Im Departement Gers, am Rand von Masseube wurde mit dem Bau von 19 Ferienvillen begonnen. In dieser Gegen im Süden von Frankreich finden Sie idyllische, weitläufige Landschaften, malerische Dörfer und historische Sehenswürdigkeiten. Die Städte in diesem Gebiet mit den vielen Weinbergen haben einen mediterranen Charakter.

Die Region zwischen Atlantik und Mittelmeer ist wegen seiner hervorragenden Gastronomie und der romantischen Atmosphäre berühmt. Golf de Gascogne bietet die perfekte Kombination aus Ruhe und Weite, mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der unmittelbaren Umgebung. Außerdem sind die Pyrenäen nur eine Autostunde entfernt.

Vor der Villa befindet sich ein Golfplatz, der dank des milden Klimas ganzjährig bespielbar ist. Die Umgebung der Domaine und die Luxusvillen selbst bieten Ihnen beste Voraussetzungen für einen absolut angenehmen Aufenthalt.

Das nur spärlich bevölkerte Department Gert liegt in der Region Okzitanien zwischen der Dordogne und den Pyrenäen und zwischen Atlantik und Mittelmeer. Sie finden eine völlig intakt gebliebene, unberührte Natur vor: eine idyllische Hügellandschaft mit Traumaussichten und den beeindruckenden Pyrenäen in der Ferne. Auch das Klima im Gers lässt keine Wünsche offen: die meisten Sonnentage in ganz Frankreich, oftmals mehr als 300 im Jahr.

Das Departement ist landläufig bekannt als „Land des Lichts und des guten Lebens. Und tatsächlich: Die Gegend ist lichtdurchflutet, Lebensfreude hat hier seit jeher Tradition, und auch die französische Gastronomie zeigt sich hier von ihrer besten Seite. Im Gers findet man nämlich viele Restaurants mit bekannten Spezialitäten wie Confit de Canard und Magret de Canard. Zu diesen Gerichten gehört natürlich einer der bekannten Regionalweine, z. B. ein Saint-Mont oder ein Madiran.

Die Gascogne, auch Land der Musketiere genannt, ist eine romantische Welt von Schlössern, Festungsstädten und ummauerten Dörfern, Castelnaux genannt. Entstanden ist das Departement Gers während der französischen Revolution im Jahre 1790. Es gehört inzwischen zur Region Midi-Pyrénées.

Am Rande des Departements in Südwestfrankreich liegt Golf de Gascogne: ein 9-Loch-Golfplatz zwischen Hügeln und Wäldern. Der Platz ist ganzjährig geöffnet, und eine PE ist NICHT erforderlich, um hier spielen zu können.